Qualitätssicherung

Für unser Unternehmen sind die Erfüllung der hohen Kundenanforderungen die höchste Herausforderung – eines unserer zentralen Unternehmensziele –.

Zur Erreichung dieses Zieles haben wir seit mehr als 30 Jahren ein Qualitätsmanagementsystem implementiert, welches unter anderem bereits seit 1990 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert ist.

Unser Qualitätsmanagementsystem erfasst alle Prozesse von der eingehenden Anfrage bis hin zur Auslieferung und unterliegt einem ständigen Verbesserungsprozess, um den hohen Anforderungen an unseren Produkten gerecht zu werden.

    Unser Managementsystem und Fertigung ist nach folgenden Regelwerken zertifiziert bzw. zugelassen:

    • DIN EN ISO 9001:2008 
    • QM-System n. DRGL 97/23 EG 
    • DIN EN ISO 3834-2 
    • DGRL 97/23 EG – Modul A1 
    • AD 2000 W0 AD 2000 W2 – für Rohre, Reduzierungen und T-Stücke mit Wandstärken von 3,0-10 mm aus der      

                   Werkstoffgruppe 8.1 und 8.2 mit APZ 3.1 

    • AD 2000 HP0/ HP100R 
    • GL Herstellerqualifikation n. Q2-BK1 
    • GL Zulassung als Werkstoffhersteller 
    • Bureau Veritas MODE II Survey
    • Fachbetrieb gemäß WHG 
    • Großer Eignungsnachweis DIN 18800 Teil 7, DIN 4133
    • Herstellung von Stahltragwerken

        Gefertigt werden kann nach:

        • Kundenanforderung
        • Normen wie z.B.:
        • – EN 10217-7; EN 10296-2; … 
        • – AD 2000 W2; AD HP 
        • – VdTÜV Merkblättern 
        • – ASME 928; ASME 358; … 
        • – NORSOK MDS D42; NORSOK; MDS D52 
        • – EN 13480; EN 13445; …. 

        Unsere Schweißverfahren

        • Plasmaschweißen 
        • UP Schweißen (vollmechanisch) 
        • WIG Schweißen (manuell u. vollmechanisch) 
        • EB Elektronenstrahlschweißen (vollautomatisch) 
        • MIG/MAG Schweißen (manuell u. vollmechanisch) 

        Sind zugelassen und überprüft nach: 

        • der EN 15614 Reihe
        • AD 2000 HP 2/1
        • ASME sec. IX 


        Zerstörungsfreie Prüfverfahren: 

        • RT - Röntgenprüfung 
          • 3 Röntgenanlagen bis 450 KV 
        • UT- Ultraschallprüfung 
          • Winkelköpfe SE; 45°;60°,75° 
          • Phased Array 
        • PT- Farbeindringprüfung 
        • Innenrohrprüfung (Videoskopie) 
        • PMI- Werkstoffverwechselungsprüfung (XRF) 
        • Ferritmessung (Fischer Feritscope) 
        • HT- Härteprüfung (mobil) 
        • Rauhigkeitsprüfung 
        • Dichtheits-, Druckprüfung 
          • Kaltwasserdichtheitsprobe bis 250 bar 
          • Dichtheitsprobe mit Luft 0,3 bar 
          •  Wasserdruckprüfung n. DGRL bzw. AD 


        Zerstörende Prüfungen n. AD 2000, EN, ISO bzw. ASME: 

        • mechanisch technologisch
        • korrosionstechnisch
        • und Gefügeuntersuchungen werden durch Labore durchgeführt, die entsprechend akkreditiert sind 


        Personal: 

        • Schweißer Zertifizierung EN, ISO, ASME 
        • Prüfpersonal der Level I bis III nach EN, ISO, ASNT 


        Abnahmen: 

        • Abnahmen erfolgen mit autorisierten bzw. akkreditierten Abnahmegesellschaften wie z.B. TÜV, GL, BV, DEKRA, ...
            © Gothe Edelstahl 2015 / M+S Marketing Skreba